Exklusives Wohnen nahe der Alster

Exklusives Wohnen nahe der Alster

VERKAUFT
22087 Hamburg – Hohenfelde PZ  ID   A -1609
Objektart Wohnungen
Zimmer / Räume 3,5
Badezimmer 1
Wohnfläche in m² ca. 95
Vermietete ETW Baujahr 1956
Kaufpreis 250.000,– €
Übergabe Nach Vereinbarung

Energieinformationen
Art Energieverbrauchsausweis
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten ja
Endenergieverbrauch 225,77 kWh/(m²*a)
Befeuerungsart Gas
Baujahr (laut Energieausweis) 1973
Energieeffizienzklasse G

Objektbeschreibung

Die Wohnanlage wurde mit Rotklinkern in massiver Bauweise erstellt. Die Eigentumswohnung liegt im ersten Stock und zeichnet sich durch einen familienfreundlichen, modernen Grundriss aus. Beheizt wird die Wohnung über Fernwärme. Zur Wohnung gehört ein Kellerraum, sowie eine Gemeinschaftswaschküche mit Waschmaschine und Trockerner. Die Wohnung ist seit 01.06.2010 vermietet, der Mietvertrag ist auf fünf Jahre befristet, die monatliche Mieteinnahme beträgt 950,– €. Ein PkW – Stellplatz in der Tiefgarge kann von der Eigentümergemeinschaft gemietet werden.

Lagebeschreibung

Die Wohnung liegt in zentraler Wohnlage von Hamburg – Hohenfelde. Schulen, Verkehrsanbindungen wie die Buslinie Metro 06 und die U – Bahnstation Uhlandstraße sind in wenigen Minuten zu erreichen. Die in unmittelbarer Nähe liegende Straße „Lange Reihe“ bietet neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurant und Cafés auch viele Angebote zum Thema Gesundheit und Wellness. Die Außenalster ist ca. 200 Meter von der Wohnung entfernt und lädt zu Spaziergängen und Jogging ein.

Vertragskosten

Etwa 1-2% Notar- und Grundbuchkosten sowie 4,5% Grunderwerbsteuer gehen zu Ihren Lasten.

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch die Bestätigung der Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Textform zustande, wie z.B. insbesondere die Unterschrift des Suchkundenvertrages und/oder des Objekt-Exposés oder der Besichtigungsbestätigung. Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3 % zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe, derzeit also insgesamt 3,57 % des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer sowie für Besichtigungen gern zu Verfügung.

GELDWÄSCHE: Peter Zimmermann – Immobilien ist nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Exposé anfordern

Haben Sie Interesse an diesem Objekt?
Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. 

Sonstiges

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten, verkaufen oder auf unserer freiwilligen Grundstücksauktion versteigern lassen, dann würden wir uns über Ihren Anruf oder einer E-Mail freuen.
Wir beraten Sie gern, denn auch Ihre Immobilie verdient den besten Preis!